Rechtsanwältin Ines Gläser, Fachanwältin für Medizinrecht

Beginn der Motorrad-Saison - Start in die Unfall-Saison

Ein Motorrad stellt an den Fahrer ganz andere Anforderungen als ein Auto und, anders als im Auto, ist der Fahrer den Gefahren ungeschützt ausgesetzt. Statistisch gesehen, haben Motorradfahrer ein deutlich höheres Unfallrisiko als Autofahrer…
Thomas Gfrörer, Rechtsanwalt und Partner

Schwerste Brandverletzungen nach Grillunfall

Jedes Jahr werden Tausende von Menschen wegen schwerer und schwerster Verbrennungen durch Grillunfälle medizinisch behandelt. Ursache ist häufig die gedankenlose Verwendung von Brennspiritus als Brandbeschleuniger, was nicht nur leichtsinnig,…
Expertin für Geburtsschäden Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

Aufklärungspflichten des Arztes bei Vermeidung einer Frühgeburt

Etwa 9% der Säuglinge in Deutschland kommen zu früh zur Welt. Zwar sind die Überlebenschancen der sogenannten „Frühchen“ inzwischen sehr hoch, oberstes Ziel jedoch ist es, die Schwangerschaft in der Gebärmutter möglichst lange zu erhalten.…
Rechtsanwältin Ines Gläser, Fachanwältin für Medizinrecht

Schmerzensgeld für nahe Angehörige von Unfallopfern

Wird in Deutschland ein Kind bei einem Unfall getötet, haben die Eltern Anspruch auf den Ersatz der Beerdigungskosten. Ein Schmerzensgeld für Angehörige gibt es, von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, jedoch nicht. In vielen anderen europäischen…
Rechtsanwältin Ines Gläser, Fachanwältin für Medizinrecht

Zentralruf der Autoversicherer – ein Werkzeug der Versicherer?

Wer nach einem Autounfall die Kfz-Versicherung des Unfallgegners ermitteln möchte, wendet sich in der Regel an den Zentralruf der Autoversicherer, der im Auftrag der Autoversicherer im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.…
Expertin für Geburtsschäden Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

Das geplante Patientenrechtegesetz - Alter Wein in neuen Schläuchen?

Pro Jahr sterben viele Tausend Menschen - die Zahlen schwanken zwischen 15.000 und 50.000 - an den Folgen fehlerhafter ärztlicher Behandlung. Etwa eine Million falsch behandelter Patienten leiden unter teilweise erheblichen Folgeschäden. Die…
Helmut Gräfenstein, Rechtsanwalt

Unfälle mit Kindern – Der Autofahrer haftet

"Augen auf im Straßenverkehr!" Dieser Satz wird Kindern immer und immer wieder eingebläut. Denn Kinder müssen zur eigenen Sicherheit und zur Sicherheit anderer lernen, Gefahren und Konsequenzen im motorisierten Verkehr richtig einzuschätzen.…
Helmut Gräfenstein, Rechtsanwalt

Albtraum: Unfall mit Geisterfahrer

Die Fahrt eines Geisterfahrers endet meist in einem Albtraum. Schockiert und ungläubig diskutieren wir dann darüber, wie so etwas überhaupt passieren kann, dass jemand falsch auf eine Autobahn auffährt. Geschieht das womöglich in voller…
Helmut Gräfenstein, Rechtsanwalt

Fahrtkostenerstattung - Entwürdigender Streit um Selbstverständliches

Eine Versicherung verweigert der Ehefrau eines bei einem Verkehrsunfall Schwerverletzten die angemessene Regulierung der Fahrten ins Krankenhaus. Das Landgericht Gießen stellt sich in seinem Urteil vom 5. September 2011 auf die Seite der Geschädigten. Bernhard…