Arzthaftungsrecht: Richter muss Widersprüche in Gutachten aufklären