Nur geringer Schmerzensgeldanspruch für Germanwings-Opfer