Fehldiagnose Schlaganfall: Wann haftet der Arzt?