• Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz

    Die Versicherung zahlt nicht – was tun?

    Rechtsanwalt Martin Quirmbach

Die Versicherung zahlt nicht?

Die Regulierung stockt und Sie sind nahe dran aufzugeben?

Stillstand muss nicht sein!

Lassen Sie sich nicht abspeisen!

Wir prüfen Ihre Chance einer abschließenden Regulierung. Wenn ihr Fall bereits erfolgreich reguliert wurde, dann hatten Sie Glück. Unsere Erfahrung ist häufig eine andere: Zunächst leistet die zuständige Versicherung kleinere Abschlagszahlungen, doch dann kommt die Schadensregulierung ins Stocken und schließlich völlig zum Stillstand. Die Versicherung hält Sie hin und zahlt nicht. Nichts geht mehr. Sie werden vertröstet und doch passiert nichts.

Geben Sie nicht auf!

Wir kämpfen mit Ihnen für Ihr Recht auf eine faire Regulierung.

Vielleicht haben Sie bereits mehrfach den Anwalt gewechselt, doch Ihr immenser Schaden ist immer noch nicht reguliert? Leider machen wir oft die Erfahrung, dass verschiedene nicht spezialisierte Anwaltskollegen sich die Zähne an Versicherern ausbeißen und den Fall nicht zum Erfolg führen können. Es ist kein Wunder, dass Betroffene verzweifelt sind und nahe daran aufzugeben. Doch das muss nicht sein. Auch nach Jahren kann Ihr Fall noch zu einem guten Abschluss gebracht werden.

Die Versicherung lässt Sie verhungern

Vielleicht kennen Sie das: Am Anfang der Verhandlungen waren Sie noch zuversichtlich. Doch als es um die Regulierung Ihres Personenschadens ging, begannen die Probleme. Die Versicherung bestreitet, dass sie wegen des Unfalls nicht mehr arbeiten können. Sie ist der Meinung, sie können auch ihren Haushalt allein führen und brauchen weder Pflege noch Betreuung. Der Versicherungsgutachter ist befangen und schreibt die Gutachten, die die Versicherung sich wünscht.

Sie lassen auf eigene Kosten ein Gegengutachten erstellen, das die Versicherung jedoch nicht anerkennt. Die Monate und Jahre vergehen und Ihre Lebensqualität verschlechtert sich zusehends. Sie leiden nicht nur unter Schmerzen, sondern auch unter Ängsten, Existenzängsten. Sie tragen sich mit dem Gedanken, Hartz IV zu beantragen und zur Tafel zu gehen. Vielleicht haben Sie beides sogar schon hinter sich.

Versicherung zahlt keinen Schadensersatz

Die psychische Belastung führt oft zur Depression. Auch Ihr Gesundheitszustand verschlechtert sich zusehends. Trotzdem wollen Sie nicht vor Gericht gehen, weil sie wissen, dass die Versicherung am längeren Hebel sitzt.

Schließlich bietet Ihnen die Versicherung eine Abfindung an, mit der der gesamte Schaden reguliert sein soll. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass solche Angebote nicht einmal ein Zehntel dessen ausmachen, was ihnen tatsächlich zusteht.

Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder?

Wir möchten Sie ermutigen, es mit uns noch einmal zu versuchen. Unser gesamtes Team von 14 Anwälten und rund 40 Mitarbeitern befasst sich ausschließlich mit der Bearbeitung von Personenschäden nach Unfällen und Behandlungsfehlern. Einige unserer KollegInnen haben in diesem Bereich eine jahrzehntelange Erfahrung. Sie knacken jede noch so harte Nuss. Und wenn ihnen das nicht gelingt, dann ist sie einfach nicht zu knacken.

Wir prüfen kostenlos und unverbindlich die Berechtigung Ihrer Ansprüche

Unsere Kanzlei ist spezialisiert auf die Behandlung langwieriger und ins Stocken geratener “Altfälle”. Gerne prüfen wir für Sie kostenlos und unverbindlich, ob Ihre Ansprüche berechtigt sind. Falls Sie dies wünschen, übernehmen wir das Mandat, beziffern Ihre Ansprüche und setzen diese für Sie durch.

Anwälte für Geschädigte

Unsere Experten für Schmerzensgeld und Schadensersatz vertreten ausschließlich Geschädigte. Niemals arbeiten sie für Gegenseite, denn es ist unmöglich, glaubwürdig beide Seiten zu vertreten.

Kostenlose Ersteinschätzung

Schildern Sie uns Ihren Fall – wir prüfen, ob und wie wir Ihnen weiterhelfen können. Unsere Ersteinschätzung ist für Sie kostenlos.

Ihr Online-Anwalt

Für Sie erreichbar – wann und wo immer Sie möchten. Über die WebAkte, Ihre Online-Akte, kommunizieren wir virenfrei, sicher, zeit- und ortsunabhängig.

Rückmeldungen zufriedener Mandanten

„Was unser erster Rechtsanwalt in 4 Jahren nicht geschafft hat, haben Sie in 8 Monaten zu unserer vollsten Zufriedenheit bewältigt. Zwar kann kein Geld der Welt den körperlichen Schaden, den wir davon getragen haben, wieder gutmachen. Doch nichts desto trotz ist es eine Erleichterung, sich wenigstens keine Sorgen mehr um die finanzielle Sicherheit machen zu müssen.“

„Herr Oehlschläger hat um ein Vielfaches mehr an finanz. Entschädigung erreicht, als ‚unser‘ Anwalt mir in Aussicht gestellt hatte. Jederzeit würde ich wieder die Hilfe dieser Kanzlei in Anspruch nehmen, wobei ich hoffe, nie mehr einem Ärztepfusch ausgesetzt zu werden.“

„… ich das erste Mal bei einem Anwalt das Gefühl habe, dass er bzw. sie für mich und mein Recht kämpft. Vor allem das Bemühen, einen, Fall der schon seit 11 Jahren läuft, schnell und effizient zu einem Abschluss zu bringen ist mir sehr wichtig.“

„Vor gut einem Jahr haben wir uns verzweifelt auf die Suche nach einem neuen Anwalt begeben. Im Internet fiel uns u.a. Quirmbach & Partner auf. Es war die einzige Kanzlei, die auf unsere Anfrage, ob Sie unseren Fall übernehmen würden, positiv geantwortet hat. Jetzt ist der Fall abgeschlossen und wir möchten uns bei Ihnen für das gute Ergebnis bedanken. In diesem, für Sie sicherlich nicht alltäglichen Fall, haben Sie viel professionelle Arbeit und Zeit investiert und uns stets Mut gemacht, die Hoffnung auf ein ‚gutes Ende‘ nicht aufzugeben.“

„Schade, dass wir erst so spät gewechselt haben, aber um so schöner das Gefühl jetzt, wirklich großes Lob für die Professionalität. Aus den Unterlagen gehen so viele Tipps hervor, die, denke ich, jeder umsetzen kann. Mein Bauchgefühl ist jetzt sehr zufrieden und wir fühlen uns sehr gut bei Ihnen aufgehoben. Sie wissen, von was Sie sprechen. Wir fühlen uns nicht mehr nur abgefertigt, sondern auch verstanden und ernst genommen. Das wirkt sich auch auf unseren Zustand aus und auf unser Wohlbefinden. Da ist jetzt jemand, der sich um uns
kümmert!“

„Nach dem nun der Vergleich abgeschlossen ist und die ausgehandelten Beträge überwiesen sind, möchte ich mich hiermit herzlichst bei Ihnen und Ihrem Team bedanken. Nie hätte ich nach Erfahrungen mit einer örtlichen Kanzlei in gleicher Sache gedacht, dass bei der gegnerischen Versicherung ein solch hoher Betrag ausgehandelt werden kann. Die Spezialisierung der Kanzlei auf die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen bei schweren Personenschäden ist ganz klar zu erkennen und erweist sich als entscheidender Vorteil gegenüber anderen Kanzleien, die ein großes Rechtsfeld abdecken wollen.“

„Wir sind unendlich erleichtert! In nur 1,5 Jahren haben Sie mehr erreicht, als in langen 8 quälenden Jahren bei der Anwältin davor. Von einer angemessenen Beratung und Betreuung konnte damals keine Rede sein. Es wurde viel versprochen, aber nichts kam zustande, weil wir nicht ernst genommen wurden. Durch das Internet haben wir Ihre Kanzlei gefunden. Die Entscheidung, Sie zu nehmen, war Ihr Name … und er war mir so sympathisch, dass ich zu meinem Mann sagte: ‚Da haben wir Glück! Und mein Gefühl war richtig.‘ Mein Mann war voller Zweifel, denn er wollte kein zweites Risiko mehr eingehen. Wir bedanken uns recht herzlich für die freundliche und schnelle Bearbeitung unserer Fragen, die während dieser Zeit auf uns zu kamen und wünschen weiterhin ganz viel Erfolg bei Ihrer Tätigkeit und alles Gute.“

„Ich möchte Ihnen noch ein ganz herzliches Danke Schön sagen für Ihre Bemühungen in meiner Angelegenheit. Bin sehr froh, dass ich zu Ihnen bzw. Kanzlei Quirmbach und Partner gewechselt habe, denn Sie haben innerhalb kürzester Zeit mit großer Fachkompetenz ein sehr gutes Ergebnis in meiner Angelegenheit erreicht. Und dafür möchte ich Ihnen danken.“

„… Um die rechtlichen Ansprüche bei der gegnerischen Versicherung durchsetzen zu können, war es für mich unzweifelhaft, dass dies nur mit Hilfe eines Rechtsanwalts gelingen kann. Da ich leider bereits negative Erfahrungen mit zwei Rechtsanwaltskanzleien sammeln konnte, bemühte ich mich für diesen Fall, eine bessere Wahl zu treffen. Im Internet bin ich dann auf die Rechtsanwaltskanzlei Quirmbach und Partner gestoßen … Mit der Wahl der Rechtsanwaltskanzlei Quirmbach und Partner habe ich jedoch mit Sicherheit die beste Kanzlei, gleichzusetzen mit einem Sechser im Lotto, getroffen … Ihr Einsatz und Ihre Ausdauer waren aller Ehren wert.“

Wir bringen eine neue Dynamik in Ihren Fall!

Oft sind Kleinigkeiten für eine ausbleibende oder stagnierende Schadensregulierung verantwortlich. Gerade hier steckt der Teufel oft im Detail, und gepaart mit Unwissenheit (oder leider auch manchmal Interesselosigkeit) kommen Sie selbst nach Jahren noch nicht zu Ihrem Recht.

Schaltet sich jedoch eine auf Schadensersatzrecht spezialisierte Kanzlei ein, kommt in vielen Fällen Bewegung in die Sache.

Unsere Kanzlei hat langjährige Erfahrung mit der Regulierung auch der schwierigsten Fälle. Immer wieder übernehmen wir Mandate und Fälle, die eigentlich hoffnungslos schienen, an denen vorbefasste Anwälte sich die Zähne ausgebissen haben. Die meisten dieser Fälle haben wir für den Mandanten zum Erfolg geführt.

Lesen Sie hier, was Sie von einem spezialisierten Fachanwalt für Medizinrecht erwarten dürfen und prüfen Sie, ob Ihr Anwalt diese Kriterien erfüllt : Juristische Standards, die man von einem Patientenanwalt erwarten darf

Wir bringen eine neue Dynamik in Ihren Fall

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • Hohe Kompetenz dank Spezialisierung

    Die Spezialisierung unserer Anwälte ist der wesentliche Faktor unseres und damit auch Ihres Erfolges. Zudem arbeiten wir mit exzellenten Sachverständigen aus ganz unterschiedlichen Fachbereichen zusammen.

  • Konsequente Durchsetzung Ihres Anspruchs

    Wir interessieren uns für Ihr Schicksal, hören genau zu und prüfen Ihre Ansprüche akribisch. Das ist die Basis, um Ansprüche erfolgreich durchzusetzen.

  • Effektiv dank modernster Technik

    Wir setzen in unserer Kanzlei konsequent auf innovative Technologien zur Fallbearbeitung und Mandantenkommunikation. Das erhöht die Effizienz und sorgt für schnelle Ergebnisse.

  • Bundesweit aktiv

    Egal, wo Sie wohnen: Wir vertreten geschädigte Mandanten in ganz Deutschland, denn Entfernungen spielen heutzutage so gut wie keine Rolle mehr.

  • Erfolgreich für Mandanten

    Der Erfolg gibt uns Recht: Wir haben bereits sehr hohe Entschädigungssummen erstritten und von unseren Mandanten unzählige positive Rückmeldungen bekommen.

Der Weg zu Ihrem Recht – in 3 einfachen Schritten

Fallschilderung Schmerzensgeld, Arzthaftungsrecht

Ihr Fall

Sie warten schon seit Jahren darauf, dass die Versicherung Ihren Fall reguliert? Und es passiert nichts. Schildern uns Ihren Fall kostenlos über unser sicheres Online-Formular.

Kostenlose Prüfung

Kostenlose Prüfung

Sie erhalten von uns schnellstmöglich eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Ansprüche. An Wochenenden und Feiertagen antworten wir am darauffolgenden Werktag.

Ihr Schmerzensgeld und Schadensersatz

Ihr Schadensersatz

Wenn Sie uns das Mandat erteilen, übernehmen wir für Sie die Kommunikation mit den bisher mit dem Fall befassten Beteiligten und setzen uns mit all unserer Erfahrung ein für Ihren Schadensersatz.

Erfahrung, Kompetenz & Entschlossenheit

Unsere Anwälte – Experten für Schadensregulierung

Unser Anwaltsteam setzt sich für schwerstgeschädigte Menschen ein und hat zum Teil jahrzehntelange Erfahrung mit schweren und schwersten Verletzungen nach Unfällen und Behandlungsfehlern. Unsere Fachanwälte haben Expertenstatus in den Bereichen Personenschadensregulierung nach Unfällen, Medizinrecht und Arzthaftungsrecht.

Zudem haben wir den nötigen „Biss“. Wir setzen Ihre Ansprüche auf Schmerzensgeld und Schadensersatz entschlossen durch und sorgen damit unkompliziert und so schnell wie möglich für Klarheit auf finanzieller Ebene. Wir sind überzeugt: Wer durch einen Unfall oder einen Arztfehler schwer verletzt wurde, sollte sich nicht auch noch um sein Recht sorgen müssen.

Teamarbeit & externe Berater

Wenn sie für Ihr Recht kämpfen, ziehen unsere Anwälte immer auch kompetente Mediziner, Betriebswirtschaftler, Mathematiker und Programmierer hinzu, die als interne und externe Berater ins Team integriert sind. Fundierte Kenntnisse auf all diesen Gebieten sind wichtig, um Ihren Schaden nachzuweisen, Ihren Anspruch zu begründen und die Versicherung oder das Gericht zu überzeugen.

Auf der fachlich-rechtlichen Seite dürfen Sie deshalb einen hohen Grad an Spezialisierung erwarten. Besonders wichtig ist uns auch das Menschliche: Wir möchten, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Das gilt für alle unsere Mitarbeiter.

Ihr Schadensersatz und Ihr Schmerzensgeld

Schadensersatzforderungen

Nach einem fremdverschuldeten Unfall oder einem Behandlungsfehler stehen Ihnen in aller Regel Schmerzensgeld und Schadensersatz zu. Diese Schäden müssen vom Verursacher bzw. dessen Versicherung ersetzt werden. Zum Schadensersatz gehören z.B. der Erwerbsschaden, der Haushaltsführungsschaden sowie die sogenannten vermehrten Bedürfnisse wie Pflege- und Fahrtkosten.
Diese Ansprüche bleiben häufig aus Unwissenheit unberücksichtigt, obwohl den Opfern hohe Beträge zustehen können – zum Beispiel bei einem dauerhaften Verdienstausfall oder wenn lebenslang Betreuungskosten anfallen.

Schmerzensgeld

Eine spezielle Form des Schadensersatzes ist das Schmerzensgeld: Beim Schmerzensgeld geht es um die Entschädigung für die verlorene Lebensqualität und Lebensfreude. Zwar kann auch ein noch so hohes Schmerzensgeld die Gesundheit nicht zurückbringen, doch verbessert es die wirtschaftliche Lage deutlich.

Schadensersatz

Der Anspruch besteht nicht nur aus dem Schmerzensgeld. Es geht immer auch um den Schadensersatz, für den der Verursacher einstehen muss. Dazu gehören Positionen, wie z.B. der Verdienstausfall oder der Haushaltsführungsschaden, die im Einzelfall deutlich höher ausfallen können als der Schmerzensgeldanspruch.

Die Höhe der Ansprüche orientiert sich an Ihrer individuellen Situation

Diese Schäden müssen korrekt ermittelt und beziffert werden, um dann die Ansprüche konsequent durchzusetzen. Sowohl beim Schmerzensgeld als auch beim Schadensersatz im engeren Sinne kommt es entscheidend auf Ihre individuelle Situation an, wie z.B.  auf die Dauer der Behandlung, mögliche psychische Beeinträchtigungen und die Prognose für die Zukunft. Pauschale Aussagen zur Höhe sind schwierig zu machen. Auch die viel zitierten Schmerzensgeldtabellen sind nur bedingt geeignet, individuelle Schmerzensgeldansprüche zu beziffern.

Je schwerwiegender die gesundheitlichen Folgen nach einem Unfall oder Behandlungsfehler sind, umso wichtiger ist es, sich an einen Fachanwalt zu wenden. Immer wieder stellen wir fest, dass einige Versicherer selbst in vermeintlich eindeutigen Fällen die Schadensregulierung massiv verzögern oder gleich ganz verweigern. Mit einem spezialisierten Anwalt (Fachanwalt für Verkehrsrecht bzw. Fachanwalt für Medizinrecht) an der Seite erhöhen sich Ihre Erfolgschancen deutlich.

Wer auf eigene Faust versucht, zu seinem Recht zu kommen, steht in der Regel auf verlorenem Posten und wird bei der Regulierung der Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche extrem benachteiligt.

Wenn Ihnen Dokumente vorliegen, können Sie diese hier hochladen (max. 3 MB pro Dokument).

* Pflichtfeld

Unseren telefonischen Anfrageservice erreichen Sie unter folgenden Nummern:

02602 – 99 96 955 (Montabaur)
0221 – 65 04 88 80 (Köln)
0611 – 711 868 68 (Wiesbaden)

Wir antworten Ihnen in der Regel innerhalb von 24 Stunden – persönlich und fundiert. An Wochenenden und Feiertagen können Sie am darauffolgenden Werktag mit unserer kostenlosen Ersteinschätzung rechnen.

Unsere Ersteinschätzung: für Sie kostenlos und unverbindlich.
Kosten entstehen erst dann, wenn Sie uns mit der Unterzeichnung der Vollmacht das Mandat erteilen. Im Vorfeld sprechen wir ausführlich mit Ihnen über die Honorierung, denn das ist für Sie und auch für uns wichtig.
Wir haben gemeinsam mit unseren Mandanten immer eine für beide Seiten akzeptable Lösung gefunden.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.