Unfallschaden – Aktuelles & Wissenwertes

Rechtsprechung und Rechtstipps

Unsere Fachanwälte setzen sich regelmäßig mit neuen Urteilen und Fragestellungen rund um den Bereich Personenschäden nach Unfällen auseinander.

In den hier aufgelisteten Beiträgen finden sie weiterführende und detaillierte Informationen.


Unfallversicherung

Zahlt die Unfallversicherung wirklich nicht nach Beinbruch?

,
Das Thema Versicherungen ist zwar in aller Munde, jedoch sind Verbraucher häufig mit der Frage, welche Versicherung Sinn macht oder gar zwingend notwendig ist, überfordert. Sie lassen sich entweder von Versicherungsmaklern beraten oder informieren…
Motorradfahren in Corona-Zeiten

Motorradfahren in Corona-Zeiten – sinnvoll oder fahrlässig?

,
Die Motorradsaison startet – doch hat der Saisonstart in diesem Jahr einen faden Beigeschmack! Ein Virus bestimmt zurzeit unser Leben und hat in den letzten Wochen die ganze Welt auf den Kopf gestellt. Gleichzeitig geht das Leben weiter, allerdings…
Unfallversicherung

Unfallversicherung – wann tritt sie für einen Schaden ein?

,
Immer wieder werde ich im Bekanntenkreis bei Gesprächen über das Thema Unfallversicherung mit der Äußerung konfrontiert, diese trete ja gar nicht ein, wenn ein Unfall selbst verursacht wurde. Das ist in der Tat ein weit verbreitetes Missverständnis…
Im Sommer steigt das Unfallrisiko

Sommer, Sonne, steigendes Unfallrisiko

Nun ist er da, der Sommer, und viele freuen sich über Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Doch während viele Menschen Temperaturen jenseits der 25 oder gar 30 Grad genießen, bedeutet das für manch andere Stress pur. Nicht nur am Arbeitsplatz,…
Unfallopfer im Strafprozess

Unfallopfer im Strafprozess – Aktive Interessenwahrnehmung oder nur Nebenrolle?

Wer Opfer eines Verkehrsunfalls wird, der möchte selbstverständlich seine ihm zustehenden Rechte gegen den Unfallgegner durchsetzen, um finanzielle Wiedergutmachung zu erhalten. Hier ist es wichtig, möglichst frühzeitig spezialisierte anwaltliche…
Rechtsanwalt und Partner Thomas Gfrörer

Geschädigte unter Generalverdacht – eine tägliche Herausforderung

, ,
Der Kampf für Menschen, die durch einen Unfall oder Behandlungsfehler schwer verletzt wurden, ist hart, lohnt sich aber fast immer. Rechtsanwalt und Partner Thomas Gfrörer beschreibt die wichtigsten Herausforderungen – und erklärt, warum…
Melanie Mathis, Fachanwältin für Verkehrsrecht

Das Mitverschulden des Geschädigten

,
Immer wieder werden wir mit dem Einwand des Versicherers konfrontiert, dem Mandanten sei ein Mitverschulden vorzuwerfen. Dieser Einwand kommt immer häufiger und auch unabhängig von der Unfallart, also sowohl bei einem Verkehrsunfall als auch…
Rechtsanwältin Ines Gläser, Personenschäden nach Motorradunfällen

Ein Auffahrunfall der etwas anderen Art

Über einen kuriosen Fall hatte das Amtsgericht Dortmund im vergangenen Jahr zu entscheiden. Zwei Pkw stehen an einer roten Ampel und bei Grün fahren beide an. Soweit - so normal. Plötzlich jedoch bremst der Fahrer des vorausfahrenden Pkw…
Rechtsanwältin Ines Gläser, Personenschäden nach Motorradunfällen

Die Motorradsaison beginnt – die Unfallgefahr steigt

, ,
Der Start in die Motorradsaison ist leider auch verbunden mit einer steigenden Zahl schwerer Unfälle, in die Motorradfahrer verwickelt sind. Gerade nach schweren und schwersten Unfällen stehen die Familie und das Umfeld des Verletzten meist…
Elternunfall, Schadensersatz Kind

Wenn Eltern einen Autounfall verursachen – Schadensersatzansprüche des verletzten Kindes

,
Ein selbstverschuldeter Autounfall ist schon bitter genug. Wird dabei auch noch das eigene Kind verletzt, ist das für die betroffenen Eltern tragisch, weil sie selbst für die Unfallfolgen ihres Kindes verantwortlich sind. Mögliche Schadensersatzansprüche…
Rechtsanwalt und Partner Thomas Gfrörer

Der Brandanschlag in Köln und die Folgen für die Opfer

,
Der Brandanschlag und die Geiselnahme am 15. Oktober am Kölner Hauptbahnhof lassen auch uns, als in Köln ansässige Rechtsanwaltskanzlei, und speziell mich, der ich auf die Vertretung brandverletzter Menschen spezialisiert bin, nicht unberührt.…
Haftung bei Unfall eines Fahrschulwagens

Unfall mit einem Fahrschulwagen – wer haftet?

,
Wann haftet der Fahrschüler, wann haftet der Fahrlehrer? Wie oft schon ist man etwas entnervt hinter einem unsicher fahrenden Fahrschulwagen hergefahren. Auf der Beifahrerseite saß der Fahrlehrer, hinter dem Steuer der Fahrneuling. Bekannt…
unfallanalytisches Gutachten

Mitverschulden: unfallanalytische Gutachten und rechtliche Haftungsgrundlagen

,
Um den genauen Ablauf eines Verkehrsunfalles zu klären, ist es zumeist sinnvoll ein unfallanalytisches Gutachten einzuholen. Der Unfallanalytiker kann durch seine Berechnungen und seine weiteren Feststellungen den Unfallhergang technisch rekonstruieren.…
Mitverschulden von Kindern im Straßenverkehr

Mitverschulden von Kindern bei einem Verkehrsunfall

,
Auf dem Weg zur Schule überquert die 10-jährige Maja die Straße an einer Fußgängerampel. Dabei wird sie von einem PKW erfasst und schwer verletzt.  Im Nachhinein lässt sich kaum mehr rekonstruieren, ob die Fußgängerampel rot oder grün…
Motorradunfall Schadensersatz

Stillschweigende Haftungsbeschränkung bei Motorradfahren im Pulk

,
Auch und gerade Motorradfahrer haben im Straßenverkehr einen Sicherheitsabstand einzuhalten. Die Faustformel lautet stark verkürzt: Abstand gleich halber Tacho in Metern. Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h entspricht das einem Abstand…