• Rechtsanwältin und Partnerin Melanie Mathis, Fachanwältin für Verkehrsrecht

Melanie Mathis – Rechtsanwältin und Partnerin

Fachanwältin für Verkehrsrecht

Für meine Mandanten ist mein beruflicher Werdegang sicherlich von grundlegender Bedeutung. Ich habe an der Universität Trier Rechtswissenschaften studiert. Während meines Referendariats konnte ich bereits über ein Jahr lang bei Quirmbach und Partner wertvolle praktische Erfahrungen sammeln, bevor ich mein Staatsexamen absolviert habe.

Als Fachanwältin für Verkehrsrecht komplettiere ich das facettenreiche Dezernat der Personenschadensregulierung der Kanzlei.

Neben dem Fachlichen ist das Menschliche von großer Bedeutung für die enge Beziehung zwischen Mandant und Anwalt.

Herausforderungen haben mich auch in meiner Freizeit schon immer magisch angezogen. So habe ich einem jungen Hund aus einer spanischen Tötungsstation ein neues Leben ermöglicht. Der zunächst ängstliche kleine Hund brachte viele Probleme mit, die ich durch intensives und konsequentes Training erfolgreich beheben konnte. Nun begleitet mich Maybe jeden Tag in die Kanzlei und sorgt dort für gute Laune und frischen Wind. Disziplin ist auch im täglichen Umgang mit meinen beiden Pferden von immenser Bedeutung.

Für mich gelten bei einer Schadensregulierung und im Umgang mit den Versicherern die gleichen Prinzipien: Probleme lösen, statt Probleme suchen!

Geschehenes kann nicht rückgängig gemacht werden, doch um die Rechte meiner Mandanten durchzusetzen, kann und werde ich ihnen ebenso gewissenhaft wie engagiert zur Seite stehen – sowohl menschlich als auch fachlich. Gemeinsam sind wir stark!

„Bei der Schadensregulierung und im Umgang mit den Versicherungen gilt für mich das Prinzip: Probleme lösen, statt Probleme suchen!“

 Rechtsanwältin und Partnerin Melanie Mathis, Fachanwältin für Verkehrsrecht

Schildern Sie uns Ihren Fall!

Unsere Ersteinschätzung ist für Sie
kostenlos und unverbindlich!