Medizinrecht – Aktuelles & Wissenwertes

Rechtsprechung und Rechtstipps

Unsere Fachanwälte setzen sich regelmäßig mit neuen Urteilen und Fragestellungen aus dem Bereich Medizinrecht auseinander.

Die hier aufgelisteten Beiträge bieten detaillierte Informationen rund um dieses Thema.


Malte Oehlschläger, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht

Malte Oehlschläger: Warum ich meine Mandanten bewundere

Das Trauma Es ist ein Irrtum, zu glauben, sich vorstellen zu können, was es bedeutet, von heute auf morgen im Rollstuhl zu sitzen und wie traumatisierend dies sein kann. Es ist auch nicht möglich, zu wissen, wie es sich anfühlt, plötzlich…
Diagnose Medizinrecht

Diagnose: Medizinrecht

Im Volksmund hört man ja oft: Eine Krankheit, viele Diagnosen. Daher möchte ich Ihnen heute von meiner ganz persönlichen Geschichte und den dazugehörigen Diagnosen erzählen. Mein Name ist Alexandra Michel. Ich habe in Saarbrücken Jura…
Rechtsanwalt Malte Oehlschläger, Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Malte Oehlschläger: Warum ich meinen Beruf liebe

Ich muss etwas gestehen: Jura hat mir nicht immer nur Freude bereitet. Denn in Studium, Referendariat und als Berufsanfänger werden auch Bereiche berührt, die weder besonderes Interesse noch Leidenschaft in mir entfacht haben. So gehörte…
Quirmbach & Partner: Top-Kanzlei für Medizinrecht 2019

Quirmbach & Partner: Top Kanzlei für Medizinrecht

Wir freuen uns sehr: Das Wirtschaftsmagazin WirtschaftsWoche hat das Anwaltsbüro Quirmbach & Partner auch im Jahr 2020 als „TOP Kanzlei“ im Bereich Medizinrecht ausgezeichnet. Außerdem wurden drei unserer Fachanwälte zu „TOP-Anwälten…
Medizinischer Standard und Leitlinien

„Medizinischer Standard“ und Leitlinien

Jeder Prozess im Arzthaftungsrecht dreht sich um den „medizinischen Standard“. Und kein Prozess kann entschieden werden, ohne die Frage zu klären, ob der „medizinische Standard“ eingehalten worden ist oder nicht. Bei einem Verstoß…
Krankes Krankenhaus

Kranke Krankenhäuser – krankes Gesundheitssystem

Die Bundesländer kommen mehr und mehr ihren Verpflichtungen, die Investitionskosten von Krankenhäusern zu tragen nicht nach, obwohl sie gesetzlich dazu verpflichtet sind. Der ohnehin schon bestehende wirtschaftliche Druck, der auf den Krankenhäusern…
Jan Tübben, Experte für Geburtsschadensrecht

Fortschritt in der modernen Medizin – Fluch oder Segen?

In der Süddeutschen Zeitung wird tagesaktuell über Fluch und Segen des Fortschritts in der modernen Medizin berichtet:  Wenn Medizin schädlich wird Der Artikel zeigt eindrucksvoll den Einfluss von Fortschrittsdenken, technischen Innovationen…
Anwaltsbüro Quirmbach & Partner, Arzthaftungsrecht und Schmerzensgeld

Betreuerentscheidungen im medizinischen Grenzbereich

Etwa 1,3 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Betreuer. Betroffen sind 18-jährige Unfallopfer genauso wie hochbetagte, demente Menschen. Man sollte also bei dem Thema Betreuung nicht einfach abwinken, weil das Problem vielleicht noch…
Rechtsanwältin Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

15. Frühjahrstagung Medizinrecht, ein Rückblick – Teil 4

Hausärztliche Versorgung im ländlichen Bereich Ein erheblicher Diskussionsbedarf entstand beim Vortrag von Harald Stender, Koordinator ambulante Versorgung Kreis Dithmarschen, in dem es um die Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung…
Rechtsanwältin, Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

15. Frühjahrstagung Medizinrecht, ein Rückblick – Teil 2

Die Rolle von Gutachten und Gutachtern Da die Behandlung des Privatgutachtens in einem Arzthaftungsrechtsstreit immer wieder Probleme bereitet, sah sich der Bundesgerichtshof (BGH) auch im vergangenen Jahr veranlasst, zu der Bedeutung und Behandlung…
Rechtsanwältin Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

15. Frühjahrstagung Medizinrecht, ein Rückblick – Teil 1

Die diesjährige Frühjahrstagung Medizinrecht der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein fand vom 24. bis 25. April 2015 in Frankfurt am Main statt. In der Arbeitsgruppe Arzthaftungsrecht, an der ich teilnahm, wurde vor…
Rechtsanwalt Malte Oehlschläger, Fachanwalt für Medizinrecht

3 Dinge, die Sie über eine Fremdbluttransfusion wissen sollten

Eine Fremdbluttransfusion beinhaltet (erhebliche) Risiken. Dennoch kann sie unumgänglich sein. Die Blutspende bleibt unverändert wichtig. Im Detail: 1. Eine Fremdbluttransfusion beinhaltet (erhebliche) Risiken. Seit über…
Rechtsanwalt Malte Oehlschläger, Fachanwalt für Medizinrecht

Qualitätssicherung in der medizinischen Begutachtung

,
Interessenkonflikte sind der Feind der Objektivität eines Sachverständigen. Und nicht nur das, sie sind auch der Feind der hohen Reputation einer ganzen Wissenschaft. Definiert ist ein solcher Konflikt durch das Spannungsfeld zwischen den…