Quirmbach und Partner - Medizinrecht und Personenschäden nach Unfällen
 

Das sagen unsere Mandanten

Die E-Mails und Zitate unserer Mandanten, die Sie hier finden, werden mit deren Einverständnis wiedergegeben. Schriftliche Einverständniserklärungen liegen uns vor.

Sie möchten persönlich mit einem der Betroffenen sprechen? Gerne stellen wir den Kontakt her.


"...können wir nur sagen, dass uns Ihr professioneller und prompter Einsatz sehr beeindruckt hat. Im Gegensatz zu unserer bisherigen Erfahrung sind all Ihre Versprechungen eingehalten worden. Aus diesem Grund hat uns die Arbeit diesmal auch gar nicht belastet, weil alles einen Sinn bekommen hat und nun die Aussicht auf ein baldiges Ende besteht.
Wir haben Sie auch schon wärmstens weiterempfohlen.
Freundliche Grüße von G. und P. G."
Juli 2007


"Sehr geehrte Frau Gläser,
ich bedanke mich bei Ihnen auch im Namen meines Mannes sehr herzlich für die so erfolgreiche Abwicklung o.g. Versicherungsfalles. Wir glauben ,dass wir seinerzeit bei der Wahl Ihrer Kanzlei einen absoluten Glücksgriff taten und, dass in der Auswahl Ihrer Person als Anwältin eine überaus kompetente Person getroffen wurde, die uns durch die klare und für uns immer überschaubare Abwicklung sehr geholfen hat. Sollte in Zukunft für uns ein Rechtsbeistand erforderlich werden, wird uns immer Adresse einfallen. Wir sagen nochmals Danke und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!"
Juli 2007


"...Wie die Erfahrung gezeigt hat, haben wir mit Ihnen den besten Berater bekommen. Dafür vielen Dank.
R.L."
Mai 2007


"Sehr geehrter Herr Gfrörer,
die von Ihnen ausgehandelte Entschädigungssumme ist auf meinem Konto eingegangen und ich möchte mich hiermit abschließend für Ihre erfolgreiche Vertretung meiner Interessen bedanken.
Es war für mich der absolut richtige Weg Ihnen mein Mandat zu übertragen. Durch die Abwicklung über das Internet wurden mir persönliche Termine bei einem Anwalt erspart die mich, aufgrund meiner gesundheitlichen Situation, zusätzlich belastet hätten. Die vereinbarten Telefontermine um meine Angelegenheit mit Ihnen zu besprechen, wurden durch Sie immer minutengenau eingehalten und haben mir sicher manche Wartestunde in einer Anwaltkanzlei erspart. Ihr umfangreiches spezielles Fachwissen über Behandlungsfehler hat sehr schnell und zielgerichtet zu einer akzeptablen Einigung geführt. Besonders wohltuend habe ich empfunden, dass sie von Anfang an eine einvernehmliche Einigung mit der Gegenseite angestrebt haben und diese dann auch durchsetzen konnten. Somit wurde mir die Führung eines langwierigen Prozesses mit ungewissem Ausgang erspart und ich kann nun innerlich mit dem Geschehen abschließen.
Ich kann Ihre Kanzlei wirklich nur uneingeschränkt weiterempfehlen!

Mit freundlichem Gruß
Karin D."
März 2007


"Sehr geehrter Herr Gfrörer,

...Ich bin froh, dass Sie meine Interessen so gut vertreten und danke Ihnen dafür. Ich muss Ihnen ganz ehrlich sagen, dass ich am Anfang meine Zweifel hatte, diesen Weg über das Internet zu gehen. Vertrauen zu einem Anwalt zu finden, den man nicht kennt und dieser zudem weit entfernt ist - aber Sie haben mich eines Besseren belehrt."
März 2007


"Sehr geehrter Herr Gfrörer,
[...] Meine Eltern und ich freuen uns über den Vergleich und wir sind realistisch genug, diesen als einen großen Erfolg zu betrachten, der nicht zuletzt Ihrem Verhandlungsgeschick zu verdanken ist. Dafür möchte ich mich, auch im Namen meiner Mutter, schon jetzt ganz herzlich bei Ihnen bedanken!...
T.U."
Januar 2007


"Sehr geehrter Herr Gfrörer,
vielen, vielen, vielen, vielen, vielen Dank für Ihre großartige und vor allem erfolgreiche Arbeit! Sie haben es geschafft. mehr als das zu Erwartende für mich herauszuschlagen, trotz der nicht ganz eindeutig geklärten Schuldfrage. Ihnen und Ihrem Team habe ich es zu verdanken, dass ich angemessen entschädigt wurde und mir jetzt sogar zwei, drei lange gehegte Wünsche erfüllen kann. Ich war rund um zufrieden mit den von Ihnen und der Kanzlei gebotenen Dienstleistungen, besonders die Tatsache, 100% involviert zu sein und jeder Zeit Einsicht in die Akten zu haben war sehr interessant.
Davon ausgehend, dass wir nun nichts mehr von einander hören bzw. lesen werden, möchte ich mich hiermit ganz herzlich verabschieden und wünsche Ihnen noch viele erfolgreiche Fälle!
Mit freundlichem Gruß
G. P."
Januar 2007


"Hallo Herr Quirmbach samt Team,
wir hatten uns wegen eines Behandlungsfehlers Ende 2004 mit Ihnen in Verbindung gesetzt, weil wir auf eine zeitraubende gerichtliche Auseinandersetzung verzichten wollten. Der Geschädigte war immerhin bereits 78 Jahre alt. Ausschlaggebend für eine außergerichtliche Lösung war Ihre Vorstellung im Internet. Die ganze Angelegenheit wurde nun nach etwas über einem Jahr zu unserer vollsten Zufriedenheit abgewickelt. Sie haben mit Ihrer Mannschaft tolle Arbeit geleistet und dabei immer das maximal Realisierbare im Auge gehabt. Zusätzlich hervorheben möchte ich auch die absolut zeitnahe und aktuelle Dokumentation in der elektronischen Webakte, auf die jederzeit ein Zugriff möglich war... Für Ihre persönliche Arbeit und dem des Mitarbeiterteams sagen wir herzlichen Dank. Wir werden Sie auf alle Fälle weiterempfehlen.
2.6.2006
Georg W."


"Sehr geehrter Herr Quirmbach,
... Also nochmals vielen herzlichen Dank !!! Wir wüßten nicht, wo wir geblieben wären, wenn Sie uns nicht so toll geholfen hätten !!! Selbstverständlich empfehlen wir Sie jedem weiter.
Viele Grüsse
E.T."
Mai 2006


"Sehr geehrte Frau Gläser,
das restliche Schmerzensgeld ist auf meinem Konto eingegangen.
Ich danke Ihnen nochmal vielmals für Ihre Hilfe! Ich bin froh, dass ich mich trotz anfänglicher Skepsis auf die 'Internet-Kanzlei' eingelassen habe und so eine unkomplizierte und effiziente Beratung erhalten habe. Freundliche Grüße,
T.B."
März 2006


"Guten Tag Herr Oehlschläger,
guten Tag liebes Team der Kanzlei Quirmbach und Partner,
vielen Dank für Ihre tolle Hilfe im Verfahren... für Ihre super Arbeit und besonders für Ihre außerordentliche Freundlich- und Höflichkeit.
Ihre Kanzlei kann ich nur wärmstens weiterempfehlen.
Mit freundlichen Grüßen"
Februar 2006


"Sehr geehrter Herr Quirmbach,
Sehr geehrter Herr Oehlschläger!
Hiermit bestätige ich den Zahlungseingang von xy,- € auf meinem Konto und möchte mich gleichzeitig für die sehr gute Zusammenarbeit, das entgegengebrachte Vertrauen und die Betreuung bedanken.
Ich wünsche Ihnen beruflich weiterhin viel Erfolg und werde Sie gerne weiterempfehlen.
Mit freundlichem Gruß
W.G."
Februar 2006


"Sehr geehrte Frau Jung,
nach Abschluss unserer Schadenssache (Autounfall) möchte ich mich bei Ihnen für Ihren Einsatz recht herzlich bedanken. Sie haben unsere Interessen sehr gut vertreten und uns auch gut beraten, als es darum ging, welche Konsequenzen unsere Entscheidung haben könnte. Wir sind froh, dass unser "Fall" von Ihnen übernommen wurde.
Vielen Dank für all Ihre Mühe.
Mit freundlichen Grüßen
M.E."
Januar 2006


"Sehr geehrte Frau Jung,
der Betrag von xxxxxx € ist auf unserem Konto eingegangen. Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich für Ihre Bemühungen und Ihren Einsatz.
Mit freundlichen Grüßen
U.E."
Januar 2006


"Sehr geehrte Frau Gläser,
Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken... Ich bin einfach baff - begeistert. Ich selbst hätte mein Anliegen nicht so gut artikulieren können wie Sie es realisiert haben. Da sehen wir, dass bei uns die Kommunikation bilderbuchmäßig gut läuft. Sie haben bei unserem Telefongespräch alles genau so verstanden und umgesetzt wie ich es mir vorstelle.... Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Woche und weiterhin so viel Engagement, Freude und Interesse an Ihrer Arbeit
Viele herzliche Grüße G.W."
November 2005


"Sehr geehrte Frau Jung,
die in der Abfindungserklärung vereinbarten EUR xxxxxx sind heute eingegangen. Da ich annehme, dass damit das Mandat zu Ende geht, möchte ich mich auf diesem Wege für Ihre Bemühungen und das gute Ergebnis herzlich bedanken. Die Zusammenarbeit war stets angenehm und ich werde die Kanzlei Quirmbach und Partner, sollte sich die Gelegenheit ergeben, gerne weiterempfehlen.
Für Ihre Zukunft und die berufliche Weiterbildung wünsche ich Ihnen alles Gute.
R.T."
Oktober 2005


"Sehr geehrter Herr Quirmbach.
Ich möchte mich einmal bedanken für alles, was Sie für mich schon getan haben.
Es ist eine wunderbare Sache, dass ich anhand der Web Akten jederzeit nachsehen kann wie die Vorgänge verlaufen. Zuerst hatte ich Bedenken, denn so kannte ich es nicht. Aber es ist schön, dass ich keinen Termin brauche, keine Fahrtzeiten habe und auch nicht warten muss, wenn ich etwas nachsehen oder besprechen will. Es war auch sehr angenehm, wenn ich in Ihrer Kanzlei war.
Ich kann jederzeit eine Mail schicken, die sofort bearbeitet wird und auch sofort in meiner Web Akte steht. Jetzt habe ich zu Hause alle Vorgänge, weil ich sie mir auch ausdrucken kann. Das ist eine feine Sache.
Ich möchte mich auch bedanken für die Freundlichkeit Ihres Teams. Da fühlt man sich sehr aufgehoben.
Sollte ich noch Probleme haben, werde ich mich jederzeit wieder an Sie wenden
Recht herzlichen Dank für alles.

G.G."
September 2005


"Sehr geehrter Herr Gförer,
heute möchte ich mich nochmals bei Ihnen und Ihrem Team für die erfolgreiche Arbeit in meinem Fall recht herzlich bedanken.
Ich war anfangs skeptisch einen Internet-Anwalt zu beauftragen, jedoch bin ich positiv überrascht. Die Web-Akte ist eine tolle Sache, jederzeit ist alles nachlesbar und verständlich.
Sie waren jederzeit für mich telefonisch erreichbar oder haben sich umgehend gemeldet. Daher ist keine Terminvereinbarung mit Warte- und Fahrzeiten nötig.
Sollte ich erneut anwaltliche Hilfe benötigen, werde ich auf Sie zurückkommen.Außerdem werde ich Sie aufgrund der erfolgreichen Arbeit weiterempfehlen.
Für die Zukunft alles Gute verbleibt
mit freundlichen Grüßen"
August 2005


"Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Quirmbach,
ich möchte mich bei Ihnen trotz negativer Auskunft für Ihr Bemühen bedanken.
So in dieser Art hatte ich mir es auch gedacht. Es wäre unnütz Geld- und Zeitverschwendung hier eine ausichtslose Sache zu verfolgen.
Wie dem auch sei; Sie sind mir sehr angenehm "aufgefallen" und werde Sie wärmstens in meinem Verwandten- und Bekanntenkreis als kompetenten Ansprechpartner empfehlen.
Mit freundlichen Grüßen
Meyer,H.-J"
Juni 2005


"Sehr geehrter Herr Quirmbach,
möchte mich doch heute noch bei Ihnen melden. Nach Ihrem Telefonat am heutigen Tag hatte ich mich gleich mit dem Vater von N. getroffen.
Wir sind uns einig und nehmen Ihren Vorschlag an.
Wir können Ihnen noch einmal bestätigen, wie Dankbar wir Ihrer Kanzlei und ganz besonders Frau RA I. Jung sind für die geleistete Arbeit sind! Eigentlich kann man es nicht in Worte fassen!
Wie verfahren wir? Wird das Geld gleich einbehalten oder sollen wir es dann an Frau RA Jung überweisen? Wenn ja, teilen Sie uns bitte die Bankverbindung mit.
Mit freundlichen Grüßen
R. D./T. D."
Mai 2005


"[...] heute ist der V-Scheck per Post gekommen und ich war ganz überrascht wie schnell das ging. Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für die hervorragende Betreuung bedanken. Sie waren für uns immer ansprechbar und haben das beste rausgeholt - danke. Am Anfang waren wir skeptisch mit einem Anwalt zusammen zu arbeiten den wir persönlich nicht kennen und nur über ein virtuelles Onlinebüro und Telefon miteinander zu arbeiten. Aber Ihr System funktioniert wirklich hervorragend. Es ist entspannend und ohne Terminstress. Sollten wir in Zukunft einen Anwaltbenötigen werden wir uns mit Sicherheit an Sie und Ihre Kanzlei wenden."
März 2005


"Sehr geehrter Herr Quirmbach,
ich möchte mich nochmals ausdrücklich bei Ihnen bedanken in welch kurzer Zeit es Ihnen gelungen ist meinen Fall abzuschließen. Selbst dreieinhalb Jahre nach meinem Unfall war es meinem vorherigen Anwalt nicht gelungen, obwohl Atteste über meinen endgültigen Gesundheitszustand vorlagen, eine angemessene Entschädigung bezüglich Verdienstausfall und Schadensersatz zu erwirken. Das zögerliche Verhalten meines alten Anwaltes hat mich letztendlich dazu geführt wieder einmal bei google einen Anwalt der mit dem Thema Schadensersatz und Schmerzensgeld vertraut ist zu suchen. Diesmal wurde ich tatsächlich fündig und landete bei Ihnen bzw. bei Ihrer Internetseite. Da ich allerdings von Haus aus ein misstrauischer Mensch bin habe ich, daich auch nicht aus der Gegend komme, zu einem Trick gegriffen. Ich habe im Telefonbuch mir einen Anwohner der Konrad-Adenauer-Straße aus Wallmerod gesucht und diesen angerufen. Dem etwas verblüfften Herrn habe ich dann nach der Rechtmäßigkeit bzw. der Existenz der Kanzlei Quirmbach befragt. Mir wurde bei diesem Gespräch nur das Beste berichtet so das mein Entschluss nach Rücksprache mit meiner Frau feststand. Ich wechsle von dem mir persönlich bekannten Anwalt (ehemaliger Nachbar) zu Ihnen. Das Sie allerdings in der Zeit vom 25.08.05 bis 23.12.05 meinen Fall in einer derart professionellen Art und Weise zum Abschluss gebracht haben ist für mich auch heute kaum zu glauben. Die Web-Akte ist natürlich ebenfalls ein Hit und ich war jeden Tag gespannt ob wieder ein neues Schreiben ein- oder ausgeht, was insgesamt spannender ist wie ein Krimi da es ja die eigene Existenz betrifft.
Damit es anderen Interessenten nicht auch so geht wie mir und diese ebenfalls Herrn S...... aus Wallmerod anrufen, dürfen Sie sich gerne auf mich berufen und diese email als Empfehlungsschreiben gerne weitergeben. Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
MfG Jörg W."
Februar 2005


"Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Gfrörer,
wir möchten uns recht herzlich für die hervorragende Betreuung in unserer Schmerzensgeldangelegenheit bedanken.
Der Abschluss Ihrer komplizierten, aber sehr erfolgreichen Verhandlungen mit der Versicherung ist uns Anlass auf die angenehme und stets faire Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Team zurückzublicken. Im April 2007 war unsere Lage fast aussichtslos. Die Unfallfolgen waren sehr schwer zu beherrschen, sowohl vom körperlichen Leid, als auch von den finanziellen Folgen.
Die Versicherung spielte auf Zeit und die damalige Rechtsvertretung war nicht in der Lage uns zu helfen. Wir recherchierten monatelang im Internet, bis wir Ihre Kanzlei fanden. Die Schilderung Ihrer Vorgehensweise und die Vorstellung der Rechtsanwälte flößte uns Respekt und Vertrauen ein. Unsere unverbindliche Anfrage wurde prompt und zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet und unsere Zweifel und Ängste wurden ausgeräumt.
Es begann für uns eine umfangreiche und nicht einfache Zeit der Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern. Wir saßen tage- und nächtelang, um die Geschehnisse der vergangenen Monate aufzuarbeiten. Und was Sie alles wissen wollten, darauf wären wir als Laien nie gekommen. Die Ärzte haben schon die Hände gehoben, wenn sie uns gesehen haben und wir wieder eine neue Stellungnahme haben wollten. Aber sie bereiteten uns keine ernsthaften Schwierigkeiten.
Wir folgten den Ratschlägen unseres Rechtsanwaltes, der "...Butter bei die Fische..." brauchte. Wir können uns zum Teil vorstellen wie schwierig Ihre Verhandlungen mit der Versicherung waren.
Am Anfang unsere Zusammenarbeit sahen wir unserer Zukunft sehr pessimistisch entgegen. Wir hatten die vage Aussicht auf eine kleine 4-stellige Summe Schmerzensgeld. Heute können wir einigermaßen zuversichtlich in die Zukunft schauen und mit einer für uns unvorstellbaren 6-stelligen Summe wirtschaften. Durch Ihre professionelle Arbeit und Ihr taktisches Geschick können wir unserem Lebensabend beruhigt entgegensehen.
Wir möchten Ihnen und Ihrem Team auf diesem Weg nochmals unseren Dank übermitteln. Wir wünschen Ihnen, dass Sie vielen Mandanten in diesem Sinne weiterhelfen können, wie es Ihnen bei uns gelungen ist.
Mit freundlichen Grüßen
Brunhild und Rüdiger T."
Januar 2005


"Sehr geehrter Herr Gfrörer, vielen Dank für Ihre Nachricht.
(...) Ansonsten sagen wir Vorab schon mal ein riesengroßes Dankeschön an Sie und Ihre Mitarbeiter im Namen der gesamten Familie. Sie haben die Dinge größtenteils von allein erledigt ohne ständig Nachzufragen, was denn nun geschehen soll. Das ist für uns schon der Beweis, das in der Kanzlei Quirmbach und Partner selbstständige und Eigenständige Mitarbeiter beschäftigt sind, denen man gewisse Dinge übertragen kann (Fax an... wg. zu geringer Entschädigung und Nachfrage bei Versicherung). Wäre ich nicht auf Ihre Seite Aufmerksam geworden, weiß ich nicht was uns bei einem anderen Anwalt erwartet hätte. Bei Quirmbach und Partner merkt man die Professionalität, die man von einem Anwalt eigentlich erwartet.
Mit freundlichen Grüßen
Familie ..."
November 2004

Ihre kostenlose Anfrage
 

Schildern Sie uns Ihren Fall.

Wir antworten Ihnen kostenlos, schnell und unverbindlich in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

kostenlose Anfrage Jetzt kostenlos anfragen!

Ihre Anwälte für Personenschäden nach Unfällen

Sie suchen Hilfe, weil Sie unter den Folgen eines schweren Unfalls oder einer schweren Verletzung leiden. Sie stehen ratlos und voller Verzweiflung vor unüberwindbaren Hindernissen. Ihre Gesundheit ist teilweise oder ganz zerstört, Schmerzen, Ängste und Isolation plagen sie. Wir helfen Ihnen weiter!

mehr zu Personenschäden nach Unfällen Personenschäden nach Unfällen

Ihre Anwälte für Arzthaftungsrecht und Medizinrecht

Opfer von Behandlungsfehlern, Arztfehlern und Ärztepfusch stehen oft ratlos und voller Verzweiflung vor scheinbar unüberwindbaren Hindernissen. Unsere Anwälte sind spezialisiert auf Arzthaftungsrecht und Medizinrecht und vertreten deutschlandweit ausschließlich die Patientenseite.

mehr zu Arzthaftungsrecht Arzthaftungs- und Medizinrecht

Anwaltsbüro
Webakte Arzthaftung und Personenschäden
Die WebAkte
Als besonderen Service bieten wir Ihnen mit der WebAkte den Zugriff auf unser sicheres Online-Büro. Mit der WebAkte sind wir stets in Ihrer Nähe - rund um die Uhr.

WebAkte WebAkte
Anwaltsbüro Quirmbach und Partner
Das Anwaltsbüro
Unser Anwaltsteam hat durch lange Erfahrung und konsequente Fortbildungen Expertenstatus im Bereich Personenschadenregulierung nach Unfällen und Behandlungsfehlern.

Kanzlei Das Anwaltsbüro
Team des Anwaltsbüro Quirmbach und Partner
Das Team
Teamwork macht uns stark. Gemeinsam finden wir für Ihren Fall die beste Strategie, handfestes Fachwissen und die passende Taktik. Sie profitieren davon.

Team Das Team