Aktuelles & Wissenwertes

Aus dem Justizbereich


Notstand an Gerichten

Richterbund warnt vor Personalengpass mit katastrophalen Folgen

,
Die Nachricht von Personalengpässen im Bereich der Justiz ging vor wenigen Tagen durch die Medien. Danach fehlen schon bald mindestens 2000 Richter und Staatsanwälte, da ein Großteil dieser Justizmitarbeiter sich demnächst in den Ruhestand…
Martin Quirmbach, Rechtsanwalt und Seniorpartner

Wie willkürlich ist die Justiz?

Über den Newsletter unserer Kanzlei erreichte uns letzte Woche eine Nachricht mit der Frage: Warum ist die Justiz so willkürlich? Sofort fragte ich mich, ob sie das denn wirklich ist, und mein spontaner Gedanke war: Willkürliche Entscheidungen…
Valeska Strunk, Rechtsanwältin

Änderung des Revisionsrechts – Weg frei für wichtige Grundsatzentscheidungen

Herr Z. hat nach einem schweren Unfall Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz. Über seinen Rechtsanwalt verklagt er die gegnerische Haftpflichtversicherung auf Ausgleich seiner Forderungen. Vor dem Landgericht (LG) wird der Versicherer…
Martin Quirmbach, Rechtsanwalt und Seniorpartner

Justiz fatal – Gericht spricht Kindermörder Gäfgen Schmerzensgeld zu

,
Das Landgericht Frankfurt hat dem 36jährigen Magnus Gäfgen 3.000 € Schmerzensgeld zugesprochen. Ein Urteil, das nicht nur ein Schlag ins Gesicht der Eltern des Kindes ist, sondern auch in das aller Entführungsopfer und aller – wie die…