Kaiserschnittentbindung – Aktuelles & Wissenwertes

Rechtsprechung und Rechtstipps

Unsere Fachanwälte setzen sich regelmäßig mit neuen Urteilen und Fragestellungen im Geburtsschadensrecht auseinander.

Die hier aufgelisteten Beiträge bieten detaillierte Informationen rund um das Thema Entbindung durch Kaiserschnitt/Sectio.


Leitlinie Kaiserschnittentbindung (sectio caesarea)

Die neue Leitlinie zur Kaiserschnittentbindung – medizinjuristische Entlastung für die Geburtshelfer?

,
Die Deutsche Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie (DGGG) hat im Juni 2020 zum ersten Mal eine umfassende Leitlinie zum Thema der Kaiserschnittentbindung (sectio caesarea) verfasst. Dies ist für Medizinjuristen, die sich im Geburtsschadensrecht…
Jan Tübben, Experte für Geburtsschadensrecht

Notfallkaiserschnitt in unter sechs Minuten?

,
Die Nichteinhaltung der E-E-Zeit ist seit vielen Jahren Gegenstand zahlreicher Arzthaftungsverfahren. E-E-Zeit ist die nach fachmedizinischem Standard hinnehmbare Zeit zwischen der Entscheidung (E) zur Durchführung eines Notfallkaiserschnitts…
Rechtsanwältin, Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

Keine doppelte Aufklärungspflicht beim Kaiserschnitt

, ,
Erneute Aufklärungspflicht des Arztes nur bei Veränderung der Risikolage im Geburtsverlauf. Der Bundesgerichtshof beschäftigte sich in seiner Entscheidung vom 28.10.2014 (Az. VI ZR 125/13) mit der Frage der Aufklärungspflichten eines Arztes…