Beiträge

Rekord-Schmerzensgeld

Rekord-Schmerzensgeld: 800.000 € für Hirnschaden nach Routine-OP

Den Fall, den das Landgericht Gießen (Urteil vom 06.11.2019, Az. 5 O 376/18) zu entscheiden hatte, kann man dahingehend zusammenfassen, dass ein scheinbar harmloser Nasenbeinbruch, den sich ein 17-jähriger Teenager im Jahr 2013 beim Fußballspielen…