Beiträge

Anwaltsbüro Quirmbach & Partner, Arzthaftungsrecht und Schmerzensgeld

Kapitalisierungstabellen - Ersatzansprüche bei Personenschäden richtig berechnen

Bei schweren Personenschäden für den Betroffenen eine angemessene Entschädigung vom Verantwortlichen zu erreichen, ist für Anwälte eine komplexe Aufgabe und abhängig von vielen dynamischen Einflüssen. Das Buch "Kapitalisierungstabellen…
Valeska Strunk, Rechtsanwältin

Verjährung wiederkehrender Leistungen

Wiederkehrende Leistungen im Schadensersatzrecht bei Personenschäden Nach einem Unfall oder Behandlungsfehler stehen dem Geschädigten verschiedene Schadensersatzansprüche zu. Neben dem Schmerzensgeld und den sonstigen Kosten fallen darunter…
Anwaltsbüro Quirmbach & Partner, Arzthaftungsrecht und Schmerzensgeld

Vermehrt Wildunfälle im Herbst – Was ist zu beachten?

Im Herbst müssen Auto- und Motorradfahrer besonders gut aufpassen. Es wird wieder früher dunkel und die Sichtverhältnisse werden durch Nebel und regennasse Straßen zusätzlich getrübt. Wildtiere, die die Straße überqueren, sind oft nur…
Martin Quirmbach, Rechtsanwalt und Seniorpartner

Inadäquate Schadensregulierung - Geschädigtenrechte auf dem Prüfstand

Das Regulierungsverhalten vieler Haftpflichtversicherungen, insbesondere bei schweren Personenschäden, ist in den seltensten Fällen korrekt. Seit der Finanzkrise im Jahre 2008 hat sich die Situation der Geschädigten noch einmal verschärft.…
Rechtsanwalt Helmut Gräfenstein

Schmerzensgeld - Entschädigung für verlorene Lebensqualität

Nach einem schweren Unfall oder einem Behandlungsfehler haben Geschädigte nicht nur Anspruch auf Schadensersatz, sondern auch auf Schmerzensgeld. Schmerzensgeld ist die Entschädigung für die immateriellen Schäden wie beispielsweise verlorene…
Helmut Gräfenstein, Rechtsanwalt

Verkehrsopferhilfe e.V. – ein hilfreicher Garantiefonds

Wer haftet, wenn ein Geisterfahrer vorsätzlich einen schweren Unfall verursacht oder der Unfallgegner nach einem schweren Unfall Fahrerflucht begeht und nicht mehr zu ermitteln ist? Das sind Fragen, die uns in unserem Kanzleialltag immer wieder…
Helmut Gräfenstein, Rechtsanwalt

Versicherungsleistungen nach einem Verkehrsunfall

Kfz-Haftpflicht, gesetzliche, berufliche und private Unfallversicherung – wer zahlt nach einem Verkehrsunfall? Was die meisten nicht wissen: Kfz-Haftpflicht und Unfallversicherungen, egal ob beruflich oder privat abgeschlossen, bestehen…
Rechtsanwältin Ines Gläser, Fachanwältin für Medizinrecht

Beginn der Motorrad-Saison - Start in die Unfall-Saison

Ein Motorrad stellt an den Fahrer ganz andere Anforderungen als ein Auto und, anders als im Auto, ist der Fahrer den Gefahren ungeschützt ausgesetzt. Statistisch gesehen, haben Motorradfahrer ein deutlich höheres Unfallrisiko als Autofahrer…
Rechtsanwältin Ines Gläser, Fachanwältin für Medizinrecht

Zentralruf der Autoversicherer – ein Werkzeug der Versicherer?

Wer nach einem Autounfall die Kfz-Versicherung des Unfallgegners ermitteln möchte, wendet sich in der Regel an den Zentralruf der Autoversicherer, der im Auftrag der Autoversicherer im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.…