Beiträge

Informationspflichten aus dem Patientenrechtegesetz

Informationspflichten aus dem Patientenrechtegesetz

Kommen Ärzte ihren Informationspflichten aus dem Patientenrechtegesetz nach? Die Aufmerksamkeit im Fachpublikum war groß, als die Bundesregierung im Februar 2013 das sog. Patientenrechtegesetz einführte. Was man dazu las, klang zunächst…
Rechtsanwältin Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

15. Frühjahrstagung Medizinrecht, ein Rückblick – Teil 4

Hausärztliche Versorgung im ländlichen Bereich Ein erheblicher Diskussionsbedarf entstand beim Vortrag von Harald Stender, Koordinator ambulante Versorgung Kreis Dithmarschen, in dem es um die Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung…
Expertin für Geburtsschäden Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

Krankenunterlagen: Hat der Patient ein Einsichtsrecht?

Nicht erst seit dem Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes, das im Bürgerlichen Gesetzbuch in den §§ 630 a ff. geregelt ist, hat ein Patient Anspruch auf Einsicht in seine persönlichen Krankenunterlagen. Selbstbestimmungsrecht des Patienten Das…
Martin Quirmbach, Rechtsanwalt und Seniorpartner

„Patientenrechtegesetz keine Hilfe für die Patienten“

Stellungnahme zur Sendung "Fakt" vom Dienstag den 25.02.14 In der Sendung "Fakt" wurde das am 26.02.2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz (PRG) scharf kritisiert, weil es den geschädigten Patienten in Wirklichkeit nicht helfe. Statt…
Martin Quirmbach, Rechtsanwalt und Seniorpartner

Ärztepfusch und Patientenrechte

Mehr als 11 000 Patienten haben sich im Jahr 2011 bei den Gutachterstellen der Landesärztekammern über eine falsche Diagnose oder Behandlung beschwert. In 2287 Fällen wurde ein Ärztefehler eingeräumt. Dies sind die aktuellen Zahlen, die…
Expertin für Geburtsschäden Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

Grünes Licht für das Patientenrechtegesetz?

Heute will das Bundeskabinett dem geplanten Patientenrechtegesetz grünes Licht geben. Wir haben das Thema bereits im Januar in einem Blogbeitrag aufgegriffen. Schon damals haben wir darauf hingewiesen, dass die Inhalte des Gesetzes noch zu…
Expertin für Geburtsschäden Irem Scholz, Fachanwältin für Medizinrecht

Das geplante Patientenrechtegesetz - Alter Wein in neuen Schläuchen?

Pro Jahr sterben viele Tausend Menschen - die Zahlen schwanken zwischen 15.000 und 50.000 - an den Folgen fehlerhafter ärztlicher Behandlung. Etwa eine Million falsch behandelter Patienten leiden unter teilweise erheblichen Folgeschäden. Die…