Beiträge

Stressfreier Wiedereinstieg nach Krankheit – Fragen und Antworten

Die Verletzungen, die unsere Mandanten nach Unfällen oder Behandlungsfehlern davontragen, sind oftmals so schwerwiegend, dass sie zu einer vorübergehenden oder in manchem Fall auch dauerhaften Arbeitsunfähigkeit führen. Die damit verbundenen Einkommenseinbußen, der sogenannte Erwerbsschaden, machen wir in diesen Fällen bei dem Verursacher geltend.

Leider beobachten wir immer mehr, dass der Arbeitgeber unseren Mandanten den anschließenden beruflichen Wiedereinstieg unnötig erschwert. Auch machen sich unsere Mandanten sehr oft Sorgen um ihre berufliche Zukunft. Weiterlesen