Beiträge

Behandlungsfehler 2013

Im Jahr 2013 haben sich ca. 12.000 Patienten wegen vermuteter Behandlungsfehler an die Ärztekammern gewandt. In ca. 2.200 Fällen wurde, so die aktuellen Statistiken der Ärztekammern, der Behandlungsfehler bestätigt.

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen hat seine Zahlen bereits vor einigen Wochen veröffentlicht und von ca. 14.600 gemeldeten Fällen 3.600 Fälle bestätigt. Dass die Zahlen so unterschiedlich ausfallen, liegt vermutlich daran, dass die Patienten sich lieber an die Krankenkasse statt an den Arzt wenden. Weiterlesen

Ökonomie versus Menschlichkeit

Am vergangenen Dienstag hat die zweite Zivilkammer des Landgerichts Mainz das Urteil in einem Arzthaftungsprozess verkündet. Klägerin war eine Patienten, die nach einer Operation ins Wachkoma gefallen ist. Beklagt waren eine Privatklinik, deren Leiter und Operateur sowie eine Medizinstudentin. Weiterlesen