Beiträge

Valeska Strunk, Rechtsanwältin

Erwerbsschaden auch als Rentner

Bei der Schadensregulierung wird üblicherweise davon ausgegangen, dass ein Geschädigter ab dem Bezug der Altersrente keinen Verdienstausfallschaden mehr hat. Mittlerweile arbeiten allerdings viele Rentner auch im Alter noch weiter - mit zunehmender…
Valeska Strunk, Rechtsanwältin

Verdienstausfallschaden nach Unfall oder Behandlungsfehler

Nach einem Unfall oder Behandlungsfehler stehen dem Geschädigten neben dem Schmerzensgeld in der Regel viele weitere Schadenspositionen zu, zu denen auch der Verdienstausfallschaden gehört. Ein Verdienstausfallschaden kann dann geltend gemacht…
Rechtsanwältin Ines Gläser, Fachanwältin für Medizinrecht

Kurzgefasst: Ablauf der Schadensregulierung

Das Anwaltsbüro Quirmbach & Partner ist spezialisiert auf die Durchsetzung von Schmerzensgeld und Schadenersatzansprüchen für Personenschäden nach Unfällen und durch ärztliche Behandlungsfehler. Mit unserer Arbeit möchten wir unseren…
Martin Quirmbach, Rechtsanwalt und Seniorpartner

Kapitalabfindung oder Rente - pro und contra

Schwer und schwerst geschädigte Opfer von Unfällen und Behandlungsfehlern haben nicht nur den Verlust an Lebensfreude und Lebensqualität zu beklagen, sie leiden nicht nur unter den körperlichen und psychischen Folgen des Traumas, in vielen…