Das Delphin-Netzwerk – Hilfe für Kinder mit Geburtsschäden und Behinderungen

Die Geburt eines behinderten und schwergeschädigten Kindes ist ein tiefer Einschnitt in die Lebensplanung und stellt die Eltern vor eine große Herausforderung.

Wenn die Behinderung nicht schicksalhaft, sondern ein Behandlungsfehler als Ursache zu vermuten ist, prüfen wir Anwälte die Möglichkeit, Schadensersatzansprüche und Schmerzensgeld für das Kind durchzusetzen, damit die Zukunft zumindest in finanzieller Hinsicht abgesichert ist.

Behinderte Kinder benötigen jedoch nicht nur eine finanzielle Absicherung, sie brauchen auch besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit, eine individuelle Förderung und die bestmöglichen Therapien.

Komplexen Fördermöglichkeiten

Betroffenen Eltern, die kompetente Antworten auf ihre Fragen suchen und sich auch einen Überblick über die komplexen Fördermöglichkeiten wünschen, steht das unabhängige Delphin Netzwerk als Ratgeber zur Seite. Informationen über alternative Therapien wie Delphin- oder Reit-Therapie, Energiearbeit und anderen ganzheitlichen Therapien sind hier genauso selbstverständlich wie hilfreiche Tipps zu der Finanzierung von behindertengerechten Fahrzeugumbauten, Reisen oder Reha-Kliniken.

Wer sich informieren möchte, findet im Magazin „Delphin Netzwerk – Ganzheitliche Therapien & mehr“ viele Ratschläge, Tipps und Erfahrungsberichte. Der Ratgeber für Eltern mit behinderten Kindern beschreibt sowohl klassische Methoden als auch alternative Therapieansätze und bietet wertvolle Informationen rund um das Kind mit Handicap.