Schlaganfall - Anwaltsbüro Quirmbach & Partner

Der Schlaganfall gehört zu den häufigsten Krankheiten, ist die dritthäufigste Todesursache und die häufigste Ursache für Behinderungen. Oft wird er nicht erkannt oder wegen fehlender Infrastruktur der Krankenhäuser zu spät behandelt.
Rechtsanwalt Malte Oehlschläger, Fachanwalt für Medizinrecht und spezialisiert auf die Vertretung von Schlaganfallpatienten, beantwortet Fragen zur Arzthaftung bei einem Schlaganfall. Weiterlesen

Beim gemeinsamen Joggen mit seinen Eltern bricht Markus M., 23 Jahre, plötzlich zusammen. Die Eltern reagieren schnell und bringen Ihren Sohn sofort in das nächstgelegene Krankenhaus. Die Symptome lassen nur eine Diagnose zu: Verdacht auf Schlaganfall. Das Krankenhaus ist jedoch nicht für die Behandlung von Schlaganfallpatienten ausgerüstet.

Statt Markus M. nun sofort in ein geeignetes Krankenhaus zu überweisen, verschwendet man wertvolle Zeit mit weiteren Behandlungsversuchen und es vergehen mehr als zwei Stunden, bis der Patient verlegt werden kann. Markus M. ist heute schwerstgeschädigt. Er kann nicht verbal kommunizieren und seine motorischen Fähigkeiten sind stark eingeschränkt. Weiterlesen

© Anwaltsbüro Quirmbach & Partner | Impressum | Datenschutzerklärung Anwaltsbüro Quirmbach & Partner Ihre Anwälte für Schmerzensgeld und Schadensersatz nach Unfall oder Arztfehler Anonym hat 4,86 von 5 Sternen 436 Bewertungen auf ProvenExpert.com