Martin Quirmbach, Rechtsanwalt und Seniorpartner

Unfallopfer brauchen unsere Unterstützung

Ein Aufruf gegen das häufig zögerliche Regulierungsverhalten einiger Versicherer Sonntagmorgen, ich bin auf dem Weg zur holländischen Insel Ameland, zusammen mit meiner Husky-Hündin Mia. Eine Woche Intensivtraining Mensch und Hund. Hier…
Rechtsanwältin Ines Gläser, Fachanwältin für Medizinrecht

Der Frühling ist da - die Motorradsaison hat begonnen

Es scheint so, als ob die Wetterfrösche tatsächlich Recht behalten und der Winter für dieses Jahr vorüber ist. Das freut zumindest all die, die keinen Skiurlaub mehr geplant haben und statt auf zwei schmalen langen Brettern lieber auf…
Helmut Gräfenstein, Rechtsanwalt

Kapitalisierung von Renten

Bei der Regulierung von schweren Personenschäden sind sowohl der Geschädigte als auch der eintrittspflichtige Versicherer daran interessiert, die grundsätzlich in Rentenform geschuldeten Leistungen für die Zukunft mit einer einmaligen Zahlung…
Rechtsanwältin Laura Quirmbach, Fachanwältin für Medizinrecht

Rechtsschutz: Frist für Ablehnung des Versicherungsschutzes

Weitgehend unbekannt ist eine Regelung, nach der die Rechtsschutzversicherer verpflichtet sind, bei Ablehnung einer Anfrage auf Kostenzusage eine Frist von 2 bis 3 Wochen einzuhalten. Gemäß § 18 ARB (Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung)…
Rechtsanwalt Malte Oehlschläger, Fachanwalt für Medizinrecht

Fehldiagnose Schlaganfall: Wann haftet der Arzt?

Der Schlaganfall gehört zu den häufigsten Krankheiten, ist die dritthäufigste Todesursache und die häufigste Ursache für Behinderungen. Oft wird er nicht erkannt oder wegen fehlender Infrastruktur der Krankenhäuser zu spät behandelt. Rechtsanwalt…
Corinna Engelskirchen, Anwältin

Neutrale Sachverständige? Wenn der Versicherer blockiert

Die Frage der Neutralität von Sachverständigen stellt sich immer wieder von Neuem. Von Versicherern für eine Begutachtung vorgeschlagene Stellen sollten daher durchaus kritisch geprüft werden. Wie wichtig das ist, zeigt ein ganz aktuelles…
Valeska Strunk, Rechtsanwältin

Die Beweismittel im Zivilverfahren

Herr M. aus unserem Beispielfall zum Thema "Beweislast" möchte beweisen, dass Frau F. bei einem von ihm verursachten Verkehrsunfall nicht angeschnallt war und nur deswegen schwer verletzt wurde. Er kann sich dazu der verschiedenen möglichen…
Martin Quirmbach, Rechtsanwalt und Seniorpartner

„Patientenrechtegesetz keine Hilfe für die Patienten“

Stellungnahme zur Sendung "Fakt" vom Dienstag den 25.02.14 In der Sendung "Fakt" wurde das am 26.02.2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz (PRG) scharf kritisiert, weil es den geschädigten Patienten in Wirklichkeit nicht helfe. Statt…
Valeska Strunk, Rechtsanwältin

Beweislast - was ist das?

Unter Beweislast versteht man die Verpflichtung, eine behauptete Tatsache beweisen zu müssen. Die Beweislast trägt man grundsätzlich für Tatsachen, aus denen eine günstige Rechtsfolge abgeleitet werden soll. Ein Beispiel: Frau F. fährt…