Quirmbach und Partner - Medizinrecht, Schmerzensgeld

Psychologische Hilfe für unsere Mandanten

Ein schwerer Unfall oder ein gravierender Behandlungsfehler wirft Betroffene und meist auch deren Familien vollkommen aus der Bahn. Zu dem körperlichen Leid kommt häufig eine extreme psychische Belastung. Wir erleben oft, dass sich das im weiteren Verlauf zu einem Hauptproblem entwickelt. Es äußert sich zum Beispiel in massiven Schlafstörungen, diffusen Ängsten oder leichter Reizbarkeit, die vorher nicht da waren. Auch sozialer Rückzug und depressive Zustände sind häufige Folgen.

Traumatisiert

Wer durch einen unerwarteten Schicksalsschlag einen gravierenden Schaden erleidet, ist traumatisiert. Der Schock, der Verlust von körperlicher Unversehrtheit und die abrupte Veränderung alles bisher Gewesenen wollen verkraftet werden. Mit dem Genesungsprozess beginnt auch ein Anpassungsprozess des beruflichen und sozialen Lebens.

Vom Verkraften des Traumas hin zur Akzeptanz der neuen Lebensbedingungen ist es oft ein steiniger Weg. Dabei ist vor allem hilfreich und unterstützend, seine Hilflosigkeit, seine Schmerzen, Nöte, Ängste und andere Gefühle auszusprechen. Der eigenen Familie möchten das viele schon gar nicht mehr zumuten und schweigen deshalb lieber. Doch das führt letztlich zur Verstärkung, nicht aber zur Lösung der doch vorhandenen Probleme. Oft sprechen uns Mandanten auf diese Situation an und suchen Hilfe.

Wir Anwälte können die hier notwendige Unterstützung nur sehr begrenzt leisten. Oft fehlt die Zeit, vor allem aber haben wir nicht die entsprechende Ausbildung und damit auch keine fachspezifischen Kenntnisse.

Psychologische Begleitung, kostenfrei für unsere Mandanten

Psychologische Begleitung für Mandanten

Deshalb haben wir uns entschlossen, eine Fachkraft mit ins Team zu holen. Und wie so oft, liegt das Gute ganz nah. Konstanze Quirmbach, die Ehefrau unseres Seniorpartners ist Gestalttherapeutin. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit Menschen, die psychologische Hilfe und Unterstützung in Krisensituationen benötigen.

Wir bieten Ihnen, also unseren Mandanten an, bei Bedarf ein Gespräch mit Frau Quirmbach zu führen und sich notwendige seelische Unterstützung zu holen. Sie tun etwas Sinnvolles für sich selbst und wir wissen Sie in guten Händen, während wir unsere juristische Arbeit machen. Es entstehen Ihnen dadurch keine zusätzlichen Kosten, sondern wir übernehmen das für Sie.

Sie sprechen mit jemandem, der nicht in das Geschehen involviert ist und dadurch einen freieren Blick hat; jemandem, der weiß, was Traumapatienten durchmachen; jemandem, der zuhört, die Situation versteht und deshalb für die aufkommenden Gefühle Verständnis hat. Die Unterstützung durch eine fachkundige Person ist eine der wertvollsten Hilfen in dieser schweren Zeit.

Konstanze Quirmbach, Gestalttherapeutin ist seit Januar 2014 für unsere Mandanten da. Wir freuen uns über die Verstärkung!

Sprechen Sie Ihren Anwalt bzw. Ihre Anwältin an, wenn Sie ein Gespräch mit Frau Quirmbach wünschen.

Erfahren Sie mehr über Frau Quirmbach weiter Konstanze Quirmbach, Psychologische Begleitung weiter